Gebrauchtes Pino, worauf achten ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Pino für mich und meinen Sohn (7 Jahre, geistig behindert).
      Worauf ist zu achten bei der besichtigung von Gebrauchtangeboten ?
      Wo liegen die entscheidenen Unterschiede zwischen dem aktuellen Modell und dem Vorgängermodell (2003 ?)?
      Was würdet Ihr als "vernünftigen Preis" ansetzen.
      Ich habe mit meinem Sohn das aktuelle Modell 2 Tage lang testgefahren. Ich war begeistert und mein Sohn fühlte sich sehr wohl (es kann es nicht in Worten ausdrücken). Immer wenn es bergab ging hob er die Hände in den Fahrtwind und freute sich lautstark. Das tut so gut dieses erleben zu dürfen.=)
      Daher jetzt die Suche nach einem Pino für uns zwei. Das Angebot an Gebrauchten sieht ziemlich spärlich aus.
      Wer hat einen guten Tipp für mich.

      Clemens und Bjarne(7) aus Hamburg
    • =) =) =) HURRA HURRA HURRA !!!!!!!!!!!!!! =) =) =)

      Wir haben unser Pino gefunden!!!!!!!!!!!

      Ds Fahrradgeschäft "FAHRBAR" in Kaltenkirchen (Nördlich von Hamburg) hat mir sein 1/2 Jahr altes Pino verkauft. Das Fahrrad war Vorführrad und konnte gemietet werden. Hat nur 1500 km auf der Pedale.

      Jetzt geht es an die notwendigen Modifikationen wie Kindertretlager usw.

      Clemens und Bjarne(7) aus Hamburg
    • 4. Juni 07: Unser Tacho springt auf 1000km.
      Das hätte ich mir nie träumen lassen, so eine tolle Freizeitbeschäftigung mit meinem Sohn (8, geistige Behinderung) zu finden.

      Ein Dank an Herrn Hase für die gute Idee =).

      Bjarne(8) und Clemens aus Hamburg