Frontleuchte am Kettwiesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frontleuchte am Kettwiesel

      Hallo zusammen,



      hat jemand bereits Erfahrungen mit den LUMOTEC IQ CYO Leuchten von Busch und Müller am Kettwiesel gemacht?

      Mich interessiert, ob die Nahfeldausleuchtung bei der geringen Montagehöhe überhaupt noch Vorteile bringt oder ob die 60 Lux Leuchte ohne Nahfeldausleuchtung am Kettwiesel nicht die bessere Wahl ist.



      Danke für eure Hilfe!



      Gruß,



      Frank Rastetter 8)
    • frankrast schrieb:

      hat jemand bereits Erfahrungen mit den LUMOTEC IQ CYO Leuchten von Busch und Müller am Kettwiesel gemacht?
      Hallo Frank,
      ich habe die IQ in der 60 Lux Version. Die reicht im Nahfeld völlig aus. Du musst jedoch darauf achten, dass du einen zusätzlichen weißen Reflektor montieren musst, da die Lampe keinen integriert hat. Bei der IQ mit Nahfeldausleuchtung hast du zwar "nur" 40 Lux der Reflektor ist dann aber mit eingebaut. Wenn du dazu neigst auf düsteren Radwegen schnell zu fahren, nimm die hellere Lampe und halte dich nicht an die vorgeschriebene Lampeneinstellung sondern stelle sie etwas höher ein, dann wird der Weg richtig gut ausgeleuchtet.
      ( Eistellung dea Scheinwerfers laut StvZO: in 10 Meter Entfernung darf der Lichtkegel noch die Hälfte der Montagehöhe betragen. Das währen beim Wiesel noch etwa 20 cm. 8) )
      Gruß,
      :DPfinztalwiesel:D