Carbonsitz gesucht!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Carbonsitz gesucht!

      Hallo,

      weil meine Frau der Netzbespannung des Originalsitzes nicht so recht traut und aus dem Kanusport ohnehin Sitzschalen gewohnt ist, überlege ich, unser neues Pino mit einem Carbonsitz auszurüsten.

      Hat jemand von euch einen solchen abzugeben? Gern auch im Tausch gegen einen völlig neuen Standardsitz.

      Wie sieht es eigentlich mit der Nachrüstbarkeit aus? Braucht es irgendwelche Spezialteile oder kann man auch eine beliebige Sitzschale anderer Hersteller montieren? Was kostet der Umbau? Laut unserem Berliner Händler ist der Katalogpreis von immerhin 339€ nur für die Ausstattung ab Werk gültig.

      Beste Grüße!
    • Es gibt einen Carbonsitz von Hase? Gibt's da irgendwo ein Bild von oder wenigstens eine Erwähnung im Text?
      Was beliebiges wird da wohl nicht passen, irgendwie muss man die Schale ja mit der Halterung von Hase verbinden.
      Wovor hat Deine Frau denn Angst beim normalen Sitz? Dass er Reißt? Oder dass sie raus fällt? Dass der Rücken weh tut? Eigentlich kann ich mit alles 3 nicht vorstellen.
      Kettwiesel AL mit Rohloff und Differential
    • Hey Spawn,

      ja, es gibt einen Carbon Schalensitz für's Pino. Sieht super aus! Der war am bis 2009 angebotenen Pino Fast sogar Serie (siehe futurecycles.co.uk/media/hase/pino_fast09.jpg).

      Da wir ein Pino mit normalem Sitz Probe gefahren sind, kam der Eindruck auf, dass sich die Bespannung gedehnt hätte und meine Frau hin und wieder bis auf das Gestänge durchgeschlagen ist. Und das hatte sicher nicht mit ihrem Gewicht zu tun... ;) Wir beabsichtigen, durchaus etwas sportlicher zu fahren und haben deshalb auch auf eine Federgabel verzichtet. Unter diesen Umständen schien uns der Schalensitz formstabiler und krafttechnisch effizienter.

      In der aktuellen Preisliste ist der Carbonsitz noch immer als Option aufgeführt. Der Aufpreis von 339€ gilt allerdings nur bei Erstausrüstung. Einen Preis für die nachträgliche Anschaffung konnte mir bisher niemand nennen. Dem äußeren Anschein nach werden die Sitzschalen von Novosport gebaut. Dort könnte man auch bestellen. Ich fürchte jedoch, dass mir dann verschiedene Teile zur Montage fehlen würden. Deshalb:
      Weiß jemand, was der Sitz nachträglich kosten würde oder ob man die Befestigungsteile separat erwerben kann?

      Grüße in die Runde!

      The post was edited 1 time, last by elias ().

    • Die Sitzschale bieten wir nicht mehr an. Die Nachfrage war zu gering und der Auwand die speziellen Halterungen zu fertigen hingegen sehr hoch.
      Es sind noch einige Schalen am Lager die wir zu Sonderkonditionen anbieten, sodass der Preis dem des alten Aufpreises entspricht. Da wir die Halter erst fertigen müssen ist aber mit einer gewissen Lieferzeit zu rechnen.
      Zur Sitzbespannung: es muss sich um einen älteren Sitzbezug gehandelt haben. Die aktuelle Version kann sich nicht mehr verdrehen. Ist der Bezug entsprechend Vorgespannt und das Kissen eingeschoben ist ein Durchschlagen ausgeschlossen. Zu bedenken ist, dass der Komfort mit starrer Gabel und Sitzschale sehr gering ist. Der Stoker kann bei Unebenheiten nicht mal eben aus dem "Sattel" gehen.
    • Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an Herrn Moldenhauer!
      Ich finde es sehr angenehm zu wissen, dass hier tatsächlich ein "Insider" die Fragen und Anregungen aufgreift und so geduldig und kompetent beantwortet.

      Für mich ergibt sich aus Ihrem Beitrag die Frage, an wen ich mich wenden muss, um eine der letzten Sitzschalen samt Haltern zu ergattern?