Kettwiesel und Differential

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,

      ich bin Erlebnispädagoge und arbeite mit Jugendlichen. Ich habe ein Kettwiesel (suche noch mehr...) und wollte am Wochenende noch ein gebrauchtes Kettwiesel kaufen. Nun rief der Besitzer an und meinte es sei für Leute um 1,85 eingestellt, aufgrund des Differentials sei das verstellen kaum mehr möglich. Meine Jugendlichen sind jedoch eher von 1,50 bis 1,75 groß...

      Meine Frage:

      Hat der Verkäufer recht und es läßt sich wirklich nicht (oder nur mit Aufwand verbunden) verstellen, es soll sich um die Lenkstange handeln, bei der es Schwierigkeiten geben soll...?

      Es handelt sich um folgendes Angebot:

      http://www.humanpoweredvehicles.de:80/shop/gebraucht/kontakt.php?num=2562

      Wäre nett schnell eine Meinung zu hören, ich wollte Pfingsten nach Mainz fahren und es "heim" holen.

      Gruß Thorsten


      Edit 1:

      Gerade habe ich nochmal telefoniert, die Verstellung ist generell möglich, jedoch soll es aufgrund der Einstellung des Sturzes, der nicht verändert werden kann, zu einer etwas höheren Reifenabnutzung kommen. Dieses würde mich nicht stören, weil ich mit den Jugendlichen je Einheit vielleicht 20 km fahre... bei zwei Einheite macht das ca: 40 km pro Woche...
    • Ich kann nicht nachvollziehen, was das Differential damit zu tun haben soll.
      Du musst lediglich die Kette kuerzen, wenn Du das Wiesel auf kleinere Fahrer einstellen willst.
      Der Sturz sollte unkritisch sein, lediglich nicht passende Spur duerfte den Verschleiss erhoehen und das Treten schwerer machen. Aber ich denke, das haelt sich im Rahmen.
      Kettwiesel AL mit Rohloff und Differential
    • Hallo Thorsten,

      beim Stahl kettwiesel wurde die Spur über das Verssetzen der Bremsplatte am linken Laufrad eingestellt. Das Laufrad erhielt dadurch eine andere Neigung. Mit eingebautem Diff. war die Montage der Bremsplatte nicht möglich. Die Spur (der Rahmen) wurde bei der Montage auf die Beinlänge des Kunden eingestellt. Der Vorbau kann ca. 7cm verstellt werden ohne die Spur korrigieren zu müssen. Bei falsch eingestellter Spur ist der Verschleiß der Reifen wesendlich höher und es tritt sich bedeutend schwerer. (Schneepflug Effekt)
      Die Länge an sich kann natürlich verstellt werden.

      Schöne Grüße
      Stephan Moldenhauer
      Hase Bikes