Schnellverstellung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich könnte einigermaßen günstig ein älteres Kettwiesel (Bj. 2004) kriegen, das keine Schnellverstellung hat. Die aber brauche ich unbedingt, da das Rad von mehreren Personen recht unterschiedlicher Größe gefahren werden soll. Lässt sich eine Schnellverstellung nachrüsten, und wieviel würde das etwa kosten?
      Bin gespannt auf eure Antworten.
      Gruß
      Gori
    • Im Prinzip müsste sich das nachrüsten lassen. Bei Erstausstattung kostet die Rahmenschnellverstellung momentan 49Eur. Als Ersatzteil dürfte es eignetlich nicht viel teurer sein, aber dafür solltest Du Dich mal an einen Hasehändler in Deiner Nähe wenden. Dann kommt natürlich noch Montage dazu, wenn Du das nicht selbst machen willst.
      Die Frage ist natürlich, ob es für die älteren Wiesel die benütigten Teile noch gibt, da sich das Wiesel in den letzten Jahren ja etwas verändert hat. (Am deutlichesten Wohl der Wechsel von Stahl zu Alurahmen).
      Du darfst aber nicht vergessen, dass auch mit Rahmenschnellverstellung das Anpassen auf eine andere Größe ein paar Minuten Zeit braucht und Spur und Sturz nur für eine größe wirklich passen. Wenn die Leute also zB 1,60 bis 1,80 sind, dann dürfte das sicher passen. Wenn aber ein Kind mit 1,40 und ein Riese mit 1,95 sich das Wiesel teilen sollen, dann wird es wohl eng.
      Kettwiesel AL mit Rohloff und Differential
    • Die Rahmenschnellverstellung vom Kettwiesel AL kann nicht am Stahlkettwiesel montiert werden weil weder die Gewindebohrungen am Rahmen noch die Aufnahme der inneren Stange an der Sitzmanschette möglich ist. Der Verstellbereich ohne Kettenlängenveränderung beträgt beim Stahlkettwiesel 10cm und beim Kettwiesel AL 22cm. Die Spur muss beim KW Al neu eingestellt werden wenn die Länge um mehr als 20cm verstellt wird und beim Stahlwiesel nach ca. 10cm.

      Schöne Grüße
      Stephan Moldenhauer
      Hase Team