GPS (Garmin Colorado/Oregon)/ Beleuchtung vorne am Pino 2 (Titan)?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,
      als stolzer Besitzer eines Gebraucht-Pinos suche ich nun nach einer geschickten Möglichkeit ein GPS ans Pino zu montieren.
      Auf globecyclers (http://www.globecyclers.de/media/pics/tandem/unserpino_cockpit.jpg) ist das zusehen, was ich mir in etwa auch vorstelle.
      Die Garmin "Fahrradhalterung" geht aber von einem mehr oder weniger waagrechten Lenkerrohr aus. Die beiden globecycler haben
      da wohl einen Anbau für das senkrechter Lenkerrohr am Pino gefunden.
      Hat jemand eine Idee wo so etwas zu finden ist?

      2. Problem
      Mein Pino hat noch kein Licht. Hinten ist zwar am Gepäckträger eine Ruückleuchte eingebaut, sowohl für den Dynamo als auch für eine Frontleuchte sind aber am Rahmen keine Ösen bzw. Gewinde vorhanden. Hier muß also wohl mit Kreativität eine Befestigung am Oberrohr vorne hinter dem Tretlager mit Schellen getrickst werden. Das gleiche gilt für den Dynamo hinten.

      Falls jemand da schon etwas gebastelt hat, würde ich mich über ein kleines Foto der Selfmade Lösung freuen.
      Wenn es fertige kommerzielle (und dabei auch stabile und "professionelle") Lösungen gibt, dann her damit.

      Danke und Gruß
    • 1. Schau mal bei Ram Mount nach. Die Amis haben für (fast) jedes Halterung-Problem eine Lösung. Die bieten einen gummierten Kugelkopf auf dem der GPS Halter super einfach in nahezu jeder Position angebracht werden kann.
      Für den auf deinem Foto abgebildeten Map 60 gibt es sogar ein spezielles Halterset. Ob's das für die neuen Oregon/Colorado schon gibt, weiß ich nicht (ich hab noch den 60 CS am Motorrad und da funktionierts super).
      2. Im Baumarkt gibt's gummierte Rohrschellen mit Gewinde in zig verschiedenen Größen. Vielleicht kannst du damit was basteln.

      Grüße vom Schliersee
      Klaus