eigenbau kofferraum

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • hallo zusammen,

      ich habe mir einen kofferraum fuer mein kettwiesel gebaut, aus sperrholz mit glasmatte und epoxy
      ausgekleidet. enldich keine nassen kleider mehr, keine aufgescheuerten taschen und viiiieeeel platz!

      -> http://www.minutella.ch/liegerad/box.html

      bei fragen nur zu. gruss, claudio
    • Super Lösung - sauber umgesetzt, Claudio!

      Das Thema Transport im Alltag mit dem Kettwiesel lies mir auch keine Ruhe... Noch dazu da das Kettwiesel hinter dem Sitz doch verdammt viel nutzbaren Raum bietet ;) Ich habe mir einen Klapp-Gepäckträger gebastelt. Allerdings gefällt mir an Deiner Konstruktion die Regendichtigkeit und die Möglichkeit noch ein Schloß einzubauen.
      Bei jeder SPEZI, die ich bisher besuchte, ging ich vom Parcours mit dem Gedanken mir irgendwann mal ein Kettwiesel zu kaufen... :love: Und vorletzten Sommer habe ich mir diesen Traum erfüllt und mir ein gebrauchtes, schwarzes Kettwiesel mit Schlumpf-Drive gekauft :thumbsup:
    • hallo zusammen,

      erfahrungsbericht nach ca. 1000km:

      sehr begeistert. es hat platz, ist regendicht, abschliessbar und das gewicht ist nicht spuehrbar.

      bei volladung allerdings merke ich wie das gewicht hinten runter zieht, das vorderrad schiebt
      nach links, wenn ich voll reintrampe... nun habe ich vorne wieder einen lowrider angemacht.
      bei grosser zuladung lege ich jeweils das schwerste gepaeck vorne in den lowrider, was
      spuehrbare verbesserung bringt - kein schieben mehr... allerdings ist das lenken etwas
      gewoehnunsbeduerftig, man merkt das gewicht sehr gut, die lenkung wird traeger...

      mit einem diff braechte ich den lowrider nicht...

      sonnige gruesse, claudio