Kettwiesel faltbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kettwiesel faltbar

      Hallo,
      seit November 2010 habe ich ein Kettwiesel Allround in der „Standardausstattung“. Seit letzter Woche gibt es einen Radweg auf den letzten 10 km zur Arbeit. Leider passt mein Kettwiesel nicht so ohne weiteres ins Auto, ist also für den täglichen Einsatz nicht geeignet. Ein faltbares Kettwiesel würde wahrscheinlich problemlos in den Kofferraum passen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Faltfunktion wirklich optimal für den täglichen Einsatz geeignet ist.
      Vielleicht nimmt jemand von Euch sein Kettwiesel schon jeden Tag im Auto mit, kann von seinen Erfahrungen berichten und mir bei meiner Entscheidung helfen. [IMG:http://www.velomobilforum.de/forum/styles/default/xenforo/clear.png]
      Danke und viele Grüße
      Frank
    • Hallo Frank,
      ich glaube nicht, dass es eine gute Idee ist, das Rad jeden Tag zweimal zu falten. Weniger wegen der eigentlichen Mechanik d.h. dem Scharnier.
      Aus meiner Sicht ist der Rest drumrum, Kabel/Züge/Kettenschutz etc. pp. dafür nicht dauerhaft ausgelegt.
      Wenn Du kannst, such einen Händler, der dir das vorführt und schau Dir die Details und Belastung für die genannten Teile unterm Rad sehr genau an.
      Grüße
      Harald

      der heute seines klappen wollte und es dann besser hat bleiben lassen...
      Kettwiesel in rot
    • Hallo Frank!

      Natürlichen könntest du den Kettwiesel behalten und vielleicht die neue gebrauchtes Falt-Kettwiesel dazu kaufen?
      Aber die Falt-Kettwiesel aus Alu-Rahmen kannst du zur Test zu radelt. Weil du kannst die eigene Ersatzteile zu umzu monitieren werden, wie die verbessertes Trunings-Teile. Selbst lebte ich es fast seit in 30 Jahre ohne Auto noch.
      Hier besitze ich es an ausgemustertes Liegedreirades Lepus , seit im Mitte Dezember 2015 läufte ich es bis jetzt ganz zufrieden.

      Vielen Grüße
      Markus
      Hallo !

      Endlich seit am 18.12.2015 habe ich die vollgefedertes Liegedreirades "Lepus" für mich da und dort aus dem Laden abgeholten.
      Wie könnte ich es zur Aufbautraining des Liegedreirades zu tun oder/sowie zu radeln.
      Das ist die die schöne Geschenke für mich zum Fest und zum Festfahrt radelte ich es wieder. 8o 8o
      I <3 Hase Lepus Bikes. :thumbup: :thumbup:

      Also am Besten wünsche ich dir/euch ein gesegnetes schönes frohes Fest und zum neues Jahr 2016 alles Guten.

      Viele Grüße
      Markus
    • Hallo !

      Wir könnten diesem Anhänger bis 2-4 hochstehtes Liegedreirades benutzen zu werden.
      Aber könnten wir die Thema des Anhänger gut zu überlegen, ob wir machen im Gründung des Verein nun bei großes Stadt?
      Oder die anderen Weg mit öffentlichen Verkehrmittel zu suchen und finden?

      Zur Zeit des Deutsches Bahn nimmt keine Gruppe des Spezialrad-Reha zur Verfügung zu stellen.
      Es ist darum, die ADFC-Club kämpft die behindertrechtlichen Gruppe mit Hilfsmittel zur Verfügung im öffentlichen Verkehrmittel zu nehmen.

      Grüße
      Markus
      Hallo !

      Endlich seit am 18.12.2015 habe ich die vollgefedertes Liegedreirades "Lepus" für mich da und dort aus dem Laden abgeholten.
      Wie könnte ich es zur Aufbautraining des Liegedreirades zu tun oder/sowie zu radeln.
      Das ist die die schöne Geschenke für mich zum Fest und zum Festfahrt radelte ich es wieder. 8o 8o
      I <3 Hase Lepus Bikes. :thumbup: :thumbup:

      Also am Besten wünsche ich dir/euch ein gesegnetes schönes frohes Fest und zum neues Jahr 2016 alles Guten.

      Viele Grüße
      Markus