Optimale Kurbelstellung beim Pino ohne zus?tzlichen Freilauf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo nach Waltrop,

      welches ist denn die optimale Winkelverschiebung der Kurbelarme beim Pino ohne zus?tzlichen Freilauf? Beim normalen Tandem sind ja ca. 5? empfholen. Beim Pino ist der Winkel nat?rlich anders, bedingt durch kombinierte Liege- und Sitzposition. Aber 90? ist sich auch nicht perfekt, oder?

      Danke,
      tbeu (aus Dresden)
    • Hallo,
      wir haben keine Winkelempfehlung. Ich w?rde ihnen empfehlen, selbst mit dem Stoker zusammen eine Winkelstellung zu suchen, bei der sie beide m?glichst gleichzeitig beim Anfahren Druck auf die Pedale bringen. Dieser Winkel unterscheidet sich nach unserer Erfahrung auf dem Stoker Sitz. Das h?ngt wohl mit der Liegeradposition zusammen, bei der sich das individuelle Empfinden doch sehr stark unterschiedlich ist.

      Gru? aus Waltrop

      R?digert