Kette

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Kettwiesel-Gemeinde,

      dies ist jetzt mein dritter Versuch auf dieses Thema eine antwort zu bekommen. Vieleicht klappt es ja diesmal.

      Also meinem Kettwiesel mit 9-fach-Ritzel hinten und Mountaindrive vorne ist mir nun mehrfach die Kette gerissen.

      Wer hat Erfahrung oder einen Tipp wie dies zu vermeinden ist ?
    • Ärgerlich. Ich denke, dass Dir da nur Hase direkt eine Antwort geben kann.
      Ich habe ebenfalls ein 9fach Ritzel + Mountaindrive. Wegen eines Aufsetzers sind bereits Kette, Ritzel und Umwerfer erneuert worden. Vor zwei Wochen hat dann mein Mountaindrive die Segel gestrichen. Was damit passiert, muss sich erst noch herausstellen. Als Nebenbemerkung möchte ich nur noch anführen, dass mein Wiesel weniger als 1.000 km gefahren ist.
    • Hallo zusammen,
      das mit der Kette klingt entweder nach einem Reklanmationsfall, der über den Fachhändler abgewickelt werden kann, oder nach einmal Pech und dann falsch repariert. Die Kette muss nämlich mit einem Ketteschloss (Power Link Gold Chain Connector) oder einem hochwertigen Kettennieter (Rohloff) verbunden werden. Wird die Kette nicht so verbunden, kann es leicht passieren, dass die Kette an der Vernietung wieder aufgeht. Reißt sie aber immer an einer anderen Stelle, ist das ein Materialfehler in der Kette. Das kann dann reklamiert werden.

      Das mit dem Mountaindrive ist sehr bedauerlich, allerdings ist das ein klarer Reklafall.

      Viele Grüße
      Dirk van Rijn