Search Results

Search results 1-3 of 3.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • "Schleifende" Bremsen bei meinem Lepus

    hejo - - Lepus

    Post

    Ich habe gerade im Kettwiesel Bereich aus dem Jahr 2006 entdeckt : "Ich wüsste schon gerne was es nun war, denn ich konnte ja nur von außen sehen was passiert. Der Kettenzug hat den Freilauf nebst Differential und Kardangelenk nach vorne gezogen. (Beim Lepus liegt die Schaltnabe nicht über, sondern ungefähr vor dem Differential.) Und das soweit, dass links die Antriebswelle das Achsrohr berührt. Klar hat das hässliche Schleifgeräusche gegeben, doch ich habe halt sehr lange an den falschen Stelle…

  • Elektroantrieb

    hejo - - Lepus

    Post

    Der Lohmeyer Antrieb ist sehr gut, leider nur sehr laut! Wenn man einen geräuschlosen Antrieb will, kann man es so machen : dsc8907antriebcp8.jpg

  • "Schleifende" Bremsen bei meinem Lepus

    hejo - - Lepus

    Post

    Exakt die gleiche Problematik bei mir ! Durch Wechseln der Bremsbeläge (mehrfach) habe ich das Schleifen beim eigentlichen Bremsen einigermaßen in den Griff bekommen. Jedoch (und noch erheblich nerviger !!!) : Jetzt schleift ´s , wenn man tritt ! Gang 8 an der Rohloff, leichte Steigung, schon quietscht es in der Frequenz der Antriebsrad Umdrehung. Lepus beim Händler : der sagt, es sei doch alles in Ordnung. (Hat aber die Brems-Sattel neu einjustiert und kräftig Geld dafür bekommen) Es schleift s…