Search Results

Search results 1-10 of 10.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Radnabenmotor

    Rudolf - - Lepus

    Post

    Hallo Liste, 2009 habe ich mein Lepus Handbike bei roll-tech mit einem Radnabenmotor im Vorderrad ausstatten lassen. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 20 km/h begrenzt. Ein durchdrehen des Vorderrades konnte ich noch nie feststellen. Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden. Wie sich ein Radnabenmotor im Vorderrad bei der 45km/h Variante verhält, kann ich allerdings nicht beurteilen. Bei der Pedelec Variante - ohne kurbeln läuft der Motor nicht - bis 25 km/h funktioniert alles wunderbar. Nichts dre…

  • Schlumpf Getriebe ausstauschen?

    Rudolf - - Handbike

    Post

    Hallo, jetzt kann ich meine am 27.02. gestellte Frage selber beantworten und gleich eine erfreuliche Entwicklung mitteilen. Mein Lepus funktioniert wieder. Der geschilderte Gummibandeffekt ist nicht mehr feststellbar. Zwar ist beim ankurbeln noch gerinfügig Spiel vorhanden, bei der Weiterfahrt macht es sich aber nicht mehr bemerkbar. Die Kette hängt "am Gas". Gründe dafür waren eine nicht korrekte Kettenführung und gelöste Schrauben an den Umlenkrollen. Ich bin zufrieden. Das Schlumpfgetriebe ge…

  • Kettwiesel in Hannover

    Rudolf - - KettWiesel

    Post

    Unter http://www.pundpgmbh.de/BIKE-ASSekuranz.html gibt es eine weitere Versicherung die hochwertige Fahrräder versichert, auch schon "ältere" Räder. Allerdings handelt es sich um eine Zeitwertversicherung. Konditionen findet man auf der o.a. Seite. Wenn man unter "Berechnung" mit den verschiedenen Möglichkeiten spielt fällt auf, dass es für die Mitgliedschaft im ADFC - http://www.adfc.de/ - einen nicht unerheblichen Preisnachlass gibt. Ich habe heute ein Angebot angefordert weil ich überlege me…

  • Kettwiesel in Hannover

    Rudolf - - KettWiesel

    Post

    Ich habe gerade versucht bei fahrradversicherung24, dahinter verbirgt sich die niederländische ENRA Versicherung, mein Lepus zu versichern. Geht nicht, das Fahrrad darf nicht älter als 1 Jahr sein. Gruss Rudolf

  • Schlumpf Getriebe ausstauschen?

    Rudolf - - Handbike

    Post

    Hallo, mein Probleme mit dem Schlumpf Mountain Getriebe hatte ich schon vor einiger Zeit beschrieben: Die Umschaltung ist zu umständlich. Ich muss aufhören zu pedalieren und werde an Steigungen dann zu langsam. Bei aktiviertem Mountain Drive ist die Weiterfahrt dann mühsam. Ich habe das Gefühl, als wenn die Kette zum Gummiband wird. Der Wiederstand beim pedalieren ist nicht mehr gleichmässig. Erst kaum Wiederstand, dann wieder Wiederstand und zwar ausgerechnet kurz vor den Scheitelpunkten. Wo ma…

  • Probleme mit der Sitzbespannung

    Rudolf - - Lepus

    Post

    Hallo Stephan, danke für die Antwort. Gleich bei der nächsten Inspektion werde ich den Händler bitten den Sitz in die höhere Aufnahme zu montieren. Ich habe einen extra breiten Sitz weil ich eine Oberschenkelbeinprothese trage. Gruss und alles Gute für 2009 Rudolf

  • Probleme mit der Sitzbespannung

    Rudolf - - Lepus

    Post

    Einen schönen Heiligabend, ich fahre seit ca. 2 Jahren ein Lepus Handbike. In letzter Zeit habe ich immer wieder Probleme mit einer nachlassenden Sitzbespannung. Ich bekomme die Bespannung einfach nicht dauerhaft nachgespannt. Besonders auf unebener Strecke wird es unangenehm wenn ich bis auf das Hauptrohr (heißt das so?) "durchschlage". Hat jemand eine Lösung? Schöne Weihnachtstage und alles Gute für 2009 Rudolf

  • 2 Jahre Handbike

    Rudolf - - Handbike

    Post

    Die Anzahl der Aufrufe meines ersten Beitrags „erste Erfahrungen“ hat mich doch überrascht – und gleichzeitig ermutigt noch einmal einen Beitrag zu verfassen. An meinem Lepus-Handbike waren bisher keine Reparaturen erforderlich. Eine lockerer Scheibenbremse am Vorderrad wurde bei einer Wartung festgestellt und korrigiert, genauso wie ein schräg sitzender Hinterbau – Spur war in Ordnung-. Beides war Grund für ein schwergängiges Fahrgefühl. Die Bremse schliff permanent und die Hinterräder radierte…

  • Lepus und Reifenverschleiss

    Rudolf - - Lepus

    Post

    Hallo, ich hatte das gleiche Problem bei meinem Lepus Handbike unter "Handbike" beschrieben. Leider ist der Artikel nicht mehr da. Ich hatte den gleichen Eindruck wie Du. Das Rad lief schwer, selbst bei Gefälle musste ich kräftig kurbeln. Mein Händler stellte dann fest, dass die Spur zwar korrekt, aber der komplette Hinterbau schräg zur Fahrtrichtung lief. Mit dem Ergebnis, dass beide Räder radierten. Er hat den Fehler so gut es ging korrigiert - bauartlich sind da, wie er mir erklärte, Grenzen …

  • erste Erfahrungen

    Rudolf - - Handbike

    Post

    Hallo, im Juli habe ich mir ein Lepus-Handbike gekauft. Nach Einbau kürzerer Kurbeln und eines Adapters zur Sitzverstellung habe ich nun die ersten Touren hinter mir. Der von der Firma Hase hergestellte Adapter zur Sitzverstellung ermöglicht es mir die Sitzposition etwas steiler zu wählen. Dadurch kann ich bei Gegenwind und an Steigungen mit mehr Kraft kurbeln, als dies aus halb liegender Position möglich ist. Die Geschwindigkeit auf ebener Strecke und ohne Gegenwind liegt nun zwischen 15 und 20…