Search Results

Search results 1-6 of 6.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Am 14.1. haben wir unser pino mit dem neuen Hinterrad zurück bekommen. (Typhoon Felge mit 32 Speichen). Die Schrauben des Lenkers wurden fixiert (Unterlegscheiben). Für die uns durch den Speichenbruch entstanden Reparaturkosten von 80 Euro haben wir freundlicherweise ein zweites Felgenband beim Vorderrad eingebaut bekommen. Wir hoffen nun, dass sich auf zukünftigen Radtouren alles gut bewährt. Dankeschön an Firma Hase und das Fahrradies für die schnelle Reaktion und Umsetzung. Vielen Dank auch f…

  • Aktueller Sachstand: Am 16.12. hat Fa. Hase sich per E-Mail gemeldet und uns angeboten, daß Laufrad mit einer doppelt geösten Felge und DD Speichen im Hause Hase anzufertigen und noch diese Woche an den Premiumhändler zu senden.Dieser soll sich dann umgehend mit uns in Verbindung setzten um einen Termin zu vereinbaren. Am 17.12. kam eine weitere E-Mail das daß Laufrad fertig ist und an den Händler verschickt werden kann. Wir haben den Vorschlag gerne angenommen und warten nun auf die Umsetzung. …

  • Schon der Erwerb des Pinos lief nicht wie vereinbart: Wir wollten es bei einem Fahrradhändler, der bei uns um die Ecke wohnt und mit dem wir bislang nur positive Erfahrungen gemacht haben, bestellen. Dieser Händler setzte sich auch mit Hase in Verbindung und es wurde alles besprochen und vereinbart. Auch uns gegenüber versicherte die Firma Hase: Kein Problem, das Rad kann von jedem Händler über einen Premium-Händler, bestellt werden. Leider war dann aber der Premiumhändler nicht bereit, mit Herr…

  • - wie geschrieben würde das hier echt den Rahmen sprengen- deswegen hatte ich ja auch geschrieben das wer mehr erfahren möchte ( egal von welcher Seite auch immer) mir bitte eine Mails sendet(Mailadresse steht dafür ja auch extra bei)dann sende ich den ausführlichen Bericht- einschließlich unserer Korrespondenz mit Hase!

  • Pino – ja! Hase – Nein Danke! Im Sommer bestellten wir uns ein Pino von der Firma Hase bei dem Premiumhändler in Achim (bei Bremen) Auf unserer Tour von Bremen nach Stuttgart ( insgesamt 850 km) passierte uns so einiges unangenehmes - unter anderem platze während der Fahrt mal eben das Hinterrad. Abmachungen (seitens Hase und v.a. dem Händler in Achim) werden nicht eingehalten, keiner ist zuständig, auf Anfragen gibt es keine Antwort usw. Wer die ganze Geschichte erfahren möchte Sende eine Mail-…

  • Teilverkleidung

    heike25 - - Pino

    Post

    Hallo zusammen, wir stellen uns auch gerade "unser" Pino zusammen und überlegen ob die Teilverkleidung von "Nöten" ist.Hat schon Jemand Erfahrung mit dem Screamer gemacht? Gruß von Heike