Search Results

Search results 1-5 of 5.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Tandemtreffen 2010

    doppeluli - - Pino

    Post

    Hallo Pinofreunde, bald ist es soweit: das Tandemtreffen des ADFC Osnabrück, dieses Jahr in Ratingen, steht vor der Tür. Nach derzeitiger Meldeliste werden 44 Tandem, darunter 5 Pinos, erwartet. Man kann natürlich auch noch als Tagesgast an den Touren teilnehmen, so dass hoffentlich am Feiertag oder am Wochenende noch weitere Pinopaare dazu kommen. Für jeden Tag gibt es je drei Touren: kurz, mittel, lang. Die lange Tour beginnt um 09:00 Uhr die beiden anderen um 10:00 Uhr. Abfahrt ist an der Jug…

  • Tandemtreffen 2010

    doppeluli - - Pino

    Post

    In der Zeit vom 12. - 16. Mai 2010 findet das neunte Tandemtreffen des ADFC Osnabrück statt. Es wird in Ratingen bei Düsseldorf durchgeführt. Nähere Angaben findet ihr unter adfc-osnabrueck.de auf der Seite "Tandem" Bei diesem Treffen haben 2009 in Northeim 5 Pinopaare teilgenommen. Grüße aus Leverkusen Uli

  • Tandemtreffen

    doppeluli - - Pino

    Post

    Der ADFC Osnabrück veranstaltet jedes Jahr ein Tandemtreffen, das jetzt vom 20. - 24. Mai 2009 in Northeim stattfindet. Drei Pinopaare kommen in jedem Fall für vier Tage, vielleicht kommen andere Pinoten für ein oder zwei Tage, Gastfahrer snd möglich. Siehe hierzu auch den Eintrag im Pinoforum: http://www.pinoforum.de/phpBB2/viewtopic.php?f=8&t=596&p=3859#p3859 Vielleicht können sich noch einige aufraffen und ihr Pino nach Northeim bringen um sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Grüße aus Leverk…

  • Vielleicht stellst du die letzte Frage auch einmal im in einem reinen Pinoforum unter www.pinoforum.de Dort findest du vielleicht auch Antworten auf deine Fragen. Uli

  • Hallo, ich bin das Kettwiesel zwar nur mal solo gefahren, denke aber, es ist schwerer, die 6 Räder alleine zu bewegen als die 2 Räder am Pino. Dann ist es insbesondere eine Frage des Einsatzortes. Mir wäre das Kettwiesel bei häufigen Fahrten im städtischen Bereich zu unsicher, da andere Verkehrsteilnehmer den flachen Lieger nicht so gut wahrnehmen. Bei unserer Probefahrt mit dem Pino hat mich der Händler erst einmal 5 Minuten alleine losgeschickt. Ich denke, das ist auch gut, um sich überhaupt a…