Search Results

Search results 1-8 of 8.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Erfahrungen mit Krankenkassen

    LeAchim - - General

    Post

    Hallo einarmiger Bandit, bei uns hat es das Finanzamt Darmstadt als Sonderausgabe anerkannt. Meine Frau ist gehbehindert (im Ausweis aG und mit Begleitung) und wir haben vom Neurologen ein Rezept für das Lepus bekommen. Zusammen mit der Rechnung haben wir das mit der Steuererklärung eingereicht. Grüße, LeAchim

  • Erfahrungen mit Krankenkassen

    LeAchim - - General

    Post

    Ja, mit den Krankenkassen ist das so ein Problem... Aber ein anderer Tipp, der ein paar Euro sparen hilft: wenn Ihr eine anerkannte Behinderung habt, wovon ich mal ausgehe und eine Verordnung vom Arzt, dann könnt Ihr das Rad als Sonderausgabe bei der Einkommensteuer geltend machen.

  • Transport Kettwiesel

    LeAchim - - KettWiesel

    Post

    Hallo, wir haben ein Kettwiesel (Modell 2005 oder so) und ein Lepus. Beim Kettwiesel spricht nichts dagegen, das Vorderrad sofern mit Schnellspanner versehen auszubauen, da stört noch nicht mal eine Bremse Der Sitz lässt sich bei den alten KW nicht umklappen. Was mir beim zusammengeklappten Lepus nicht gefällt, ist, dass danach das ganze Rad auf den Schutzblechen lastet. Auch bei besten Strassenverhältnissen gibt's schon mal den einen oder anderen Ruck, was dazu führt, dass Schutzbleche und Gepä…

  • Hallo papas dreirad, wenn ich alleine unterwegs bin, habe ich das Problem eigentlich kaum. Wer dann so nah hinter mir fährt, kann wohl auch mehr Abstand halten Das mit der zusätzlichen Strebe leuchtet mir ein, ich habe mir auch schon gedacht, dass die Schwingungen der Verlängerung nicht ohne sind. Dann ist es aber wieder recht aufwendig zu montieren. Naja, den letzten Sommer haben wir das mit dem Schönwetterfahren ja durchgehalten Und wenn es uns unterwegs mal anfangen zu regnen sollte, dann sin…

  • "F?r hinten arbeiten wir an einer L?sun, die es erm?glicht, die Schutzbleche nach Gusto zu verschieben. Erh?ltlich wird das ganze wahrscheinlich ab Herbst 2006 sein." Das habe ich in einem anderen Beitrag entdeckt. Anscheinend hat sich da ja nichts in der Richtung getan, oder? Zwei Lösungsideen hätte ich ja, allerdings bin ich absolut kein Bastler a) Das ganze Schutzblech läßt sich beim Aufstellen nach vorne klappen (also quasi um die Achse drehen, die Befestigung sollte nur so sein, dass das be…

  • Hallo, ich fahre mit meiner Frau immer im Tandem (vorne Kettwiesel, hinten Lepus). Obwohl wir "Schönwetterfahrer" sind, kommt es auch da immer wieder mal vor, dass man ein Stück nasse Fahrbahn überqueren muss (bei uns im Ried werden die Felder eifrig gewässert). Nun spritzen die Hinterräder des Kettwiesels ziemlich. Dagegen helfen längere Schutzbleche, soweit kein Problem. Allerdings kann man dann das KW nicht mehr aufstellen. Kennt jemand eine Lösung, wie das vielleicht doch geht? Aus Platzgrün…

  • Kostenübernahme durch Krankenkasse

    LeAchim - - KettWiesel

    Post

    Hallo, da wäre ich auch dran interessiert. Wir stehen am Anfang damit für das Lepus meiner Frau zumindest einen Zuschuss zu bekommen.

  • Regenjacke oder Cape?

    LeAchim - - KettWiesel

    Post

    Hallo, wir haben seit kurzem ein Lepus und ein Kettwiesel und sind ganz begeistert davon, zumal es meiner Frau wieder ermöglicht mit dem Rad zu fahren. Jetzt sind wir zwar ausgesprochene Schönwetterfahrer aber bei dem wechselhaften Wetter zur Zeit kann ja schnell mal ein Regenschauer dazwischenkommen. Und da hätte ich gerne mal ein paar Tips zu passender Regenkleidung für das Kettwiesel. Ich kann mir vorstellen, daß eine klassische Regenjacke nur bedingt geeignet ist, da sich das Wasser am Bauch…