Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Knieprobleme beim Lepus

    pit2012 - - Lepus

    Beitrag

    Schau Dir mal Schuheinlagen von Bodygeometire an. veloplus.ch/AllesFuerFrauen/Sc…esohlevonSPECIALIZED.aspx Hier auf Deitails gehen, da wird das mit dem Knie gut illustriert (gilt ja auch für Männer ;-)) Korrekte Länge alleine macht es nicht, gerade wenn Du z.B. auch noch SPD Schuhe nutzt. Hat mir sehr geholfen, es hat zum Feintuning noch drei kleine Einlagen dabei ...

  • so wirst Du nicht übersehen.

    pit2012 - - Allgemeines

    Beitrag

    Hi Aki auch ein Scorpion ist ein wunderschöne Liegerad; mir war es zu tief und die Steuerung im Schotter oder Wald zu schwer. Hab ein Lepus mit eAntrieb. Mit Drehschwindel solltest Du grundsätzlich überlegen welche Strecken Du fährst! Es ist egal dass Du kein Lenkrad rumreissen kannst oder auch nicht kippelst (Achtung schnelle Kurven bei Scorpion). Ich würde auf alle Fälle schöne grosse Wimpel montieren; gerade wenn Du einen Schwindelanfall hast, solltest Du wenigstens gut gesehen werden. Normal…

  • Kettwiesel-Lepus Tandem elektrifizieren

    pit2012 - - Allgemeines

    Beitrag

    Der Vorteil vom Lohmeyer Antrieb (Variante Tretkurbel) Deine Frau kann auch sehr langsam treten, die Kettenantriebsvariante setzt ein optimales Tretverhalten (schnellere Trittfrequenz) vorraus. Die Pedelecsteuerung unterstützt bis 25 km ohne Treten gehts bis knapp 10 km rein elektrisch (Anfahrthilfe). Bin sehr zu frieden, auch ist der Support schnell, freundlich und sehr kompetent (hatte technische Fragen zum Akku). Bilder hab ich hier im Forum.

  • Elektroantrieb

    pit2012 - - Lepus

    Beitrag

    Hallo Zusammen ich hab seit einigen Wochen ein Lepus mit einem Antrieb von Akkurad, und bin (bis auf ein paar Details) hoch zufrieden. Beim Entscheid welchen Antrieb zu nutzen ist einiges zu beachten. Der Tretkurbelantrieb zwingt mich nicht in so hoher Frequenz in die Pedale zu treten, und ich kann die zusätzliche Motorleistung sehr dosiert (nach meinem Puls) steuern. Bin die Vorderradvariante gefahren - hier sind es die zu fahrenden Wege, bei mir drehte das Vorderrad nur bei Schotter und einer …