Inside HASE BIKES, Velo Lifestyle

NRW-Radtour: PINO als Ü-Wagen, KETTWIESEL als Bürgermeister-Limo

26. Juli 2014

0 Kommentare

NRW-Radtour

Vom 17. bis 20. Juli rollte die NRW-Radtour durch Nordrhein-Westfalen – eine von der Lottogesellschaft Westlotto in Zusammenarbeit mit dem WDR und anderen Unternehmen veranstaltete viertägige Radtour. Am letzten Tag gab’s einen spannenden Zwischenstopp auf dem Weg zum Zielort Lünen: Zeche Hibernia in Waltrop – die Heimat von HASE BIKES. 1.200 Tourer rollten zur Mittagspause auf dem historischen Gelände ein.

Gute Gelegenheit, sich über HASE BIKES zu informieren: Chefentwickler Marec Hase erklärte, wie und warum unsere Trikes und Tandems auf langen Touren den Rücken entlasten – und dass sie überhaupt komfortabler sind als viele normale Räder.

NRW-Radtour

Auf dem Testparcours checkten erfahrene Biker die Spezialräder kritisch, aber zunehmend begeistert auf Spaßfaktor und Nutzen. Der stellvertretende Bürgermeister von Waltrop, Ulrich Meick, drehte gleich neugierig eine Runde im KETTWIESEL mit Regenverdeck, und die Moderatorin des WDR schickte ihre Berichterstattung vom PINO-Liegesitz aus über den Äther. Musik, leckeres Essen, gute Laune und die WDR-4-Begleitung machten aus dem Zwischenstopp ein richtiges kleines Fahrrad-Volksfest.

 

Fazit: schöne Veranstaltung, von der alle Beteiligten etwas hatten. Nächstes Jahr wieder? 

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen

Keine Kommentare

Antworten

*