Inside HASE BIKES, Termine

HASE BIKES auf der Rehacare 2016 – „Mama das brauche ich!“

6. Oktober 2016

2 Kommentare

TRETS, TRIX und PINO waren unsere Haupt-Protagonisten auf dem HASE BIKES-Stand der Rehacare 2016. Die Düsseldorfer Messe ist die wichtigste Europas für Reha und Menschen mit Behinderung.

Das Motto der Rehacare 2016: „Selbstbestimmt leben“

rehacare-2016„Guck mal, das Dreirad!“ Der kleine Junge im Rollstuhl ist fasziniert vom TRETS am HASE BIKES-Stand. „Das brauch ich“, ruft er aufgeregt, als die Mutter seinen Rolli stoppt. Man sieht, dass auch ihr unser Trike gefällt. Spätestens jetzt merken auch Zweifler, wie spannend eine Messe nur für Reha und Menschen mit Behinderung sein kann. Unter dem Motto „Selbstbestimmt leben“ sind gut 900 Aussteller von überall her vertreten. Und dabei geht’s emotionaler zu als auf mancher Fahrradmesse! Kein Wunder: Selbstbestimmt leben bedeutet ja auch selbstbestimmte Mobilität. Und da kommen wir mit Trikes und unserem Stufentandem gerade richtig.

„Für HASE BIKES ist das toll hier“, ist Siggi Schneider vom Marketing begeistert, „hierhin kommen die Leute, die genau wissen, was sie wollen und brauchen.“ Und neben persönlich Betroffenen, die nach Mobilitätslösungen – auch mit Spaßfaktor – suchen, auch Lehrer von Förderschulen. Ganz viele von denen kommen nicht nur wegen der Räder zu uns, sondern auch, weil sie von den Challenge-Weeks  gehört haben und jetzt selbst Interesse daran haben, so etwas an ihrer Schule zu veranstalten.

Besucher interessieren sich für Neuheiten

Schon am Mittwochmorgen war mächtig was los, der Stand war meistens voll, erzählt Wolfgang Schiffer von Tri Mobil, ein HASE BIKES-Händler aus Bochum. Er unterstützt unser Team auf der Rehacare. Stephan, unser Vertriebsleiter, war mit am Stand – er kennt nicht nur die vielen HASE BIKES-Händler, die hier hinkommen, sondern auch unsere Produkte in- und auswendig. Ein Star auf dem Stand ist das neue Spezialpedal. Wir haben Stephan danach gefragt, was die Messebesucher am meisten interessiert: natürlich die Neuheiten. In unserem Video erklärt er nochmal ein paar Innovationen für 2017.

Wir waren jedenfalls alle mit unserem Messeauftritt bei der Rehacare sehr zufrieden – wir denken sogar darüber nach, den Stand nächstes Jahr zu vergrößern. „Dann muss man bei Gesprächen nicht direkt im Trubel stehen“, meint Stephan. Ansonsten: tolle Atmosphäre, sehr viele interessante Gespräche und jede Menge begeisterter Kids und Eltern. Fast hätten wir vergessen, dass das auch Arbeit ist …

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Soeren 6. Oktober 2016 at 12:52

    Ich finde das neue Gurtsystem mit Magnetverschluss mal richtig toll. Die verstellbaren Schuhhalter / Pedalen wirken auf mich dagegen etwas arg massiv. Aber das ist sicher reine Geschmacksache. Funktional sind sie ja top und erfüllen genau ihren Zweck. Ansonsten will ich einfach ein Danke hier lassen, für euren Einsatz im Reha-Bereich. 🙂

    • Antworten HASE BIKES Team 6. Oktober 2016 at 12:57

      Hallo Soeren,
      vielen Dank fürs Lob. Das hören wir natürlich immer gerne. 🙂
      Viele Grüße!

    Schreibe einen Kommentar zu Soeren Antwort löschen

    *