Inside HASE BIKES

Händlerworkshop bei Hase Bikes

16. November 2018

2 Kommentare

Händlerworkshop bei Hase Bikes. Da kommt jedes Jahr eine bunte Mischung von Fahrradhändlern aus aller Welt zusammen um sich auszutauschen und fortzubilden. Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, Frankreich, die Niederlanden, Luxemburg, Norwegen, England, Amerika und sogar Neuseeland waren vertreten und machten den diesjährigen Händlerworkshop international wie noch nie.

Begrüßung & Workshops

Kleine 3D-Modelle zum erstellen des optimalen Showrooms

Um 11 Uhr morgens fing es am Samstag direkt mit der Begrüßung durch Kirsten Hase an. Hier gab es bereits das erste Highlight bevor es in die ersten Workshops ging. Das neu erstellte Video-Portrait des niederländischen Händlers `t mannetje wurde auf großer Leinwand vorgestellt. In den anschließenden Workshops wurden dann sowohl Hase speziefische Inhalte zu den Rädern vermittelt als auch Vorträge von externen Referenten gehalten. So konnten die Teilnehmer des Händlerworkshops im Workshop ‚Trigo Basics‘ zum Beispiel alles zum Trigo erfahren, in drei verschiedenen Workshops zum Dreirad wurde technisches zum Kettwiesel erklärt und der externe Referent von der Firma Paul Lange stellte die neuen Motorsysteme von Shimano vor. Das Marketing hielt einen Workshop zur Ladengestaltung. Hier gab es unsere Fahhradmodelle als kleine 3D-Drucke für jeden Teilnehmer zum Mitnehmen. Zudem gab es eine Austausch-Runde zum Thema ‚Abrechnung in Krankenkassen‘. Auch der Sonderverkauf war ein Magnet für jeden, der Schnäppchen machen wollte.

Das Erklärungsmodell zum Pedalpendel war dieses Jahr Gegenstand des Drehen&Fräsen-Workshops.

Modellbau bei Drehen und Fräsen

Für den Workshop ‚Drehen und Fräsen‘ hat sich Marec Hase auch diese Jahr wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Um thematisch bei den Neuheiten zu bleiben entwickelte er ein Modell zum Erklären des Pedalpendels. Eben dieses konnten die Teilnehmer beim ‚Drehen und Fräsen‘ herstellen und sich nun in den Laden stellen, wenn gewünscht. Wer sich das Modell genauer ansehen möchte oder die Funktion des Pedalpendels nicht versteht, für den gibt es auch noch ein passendes Erklärungsvideo.

Kulinarische Highlights beim Händlerworkshop

Party beim Händlerworkshop

Party beim Händlerworkshop

Traditionsgemäß gibt es Samstag abends eine große Party mit Buffet, Spielen, Musik und Tanz. Dieses Jahr gab es zur Krönung des Abend ein Flying Buffet. Überall in der Halle gab es Stationen mit Essen. Neben klassischem Gulasch mit Rotkohl gab es nun unter anderem auch Quinoa-Salat in kleinen Gläschen, frisch gemachte Flammkuchen und hübsch angerichtete Nachtischgläschen. Buffetunterlage war alles was die Halle hergab, Werkbänke und Montagetische. Nach dem alljählichen Kickerturnier war die Tanzfläche eröffnet – bis tief in die Nacht!

Auf ins nächste Jahr

Auch am nächsten Tag fanden Workshops statt. Ein gemeinsames Essen zum Mittag und ein Feedbackbogen zum Abgeben. Beim Verabschieden noch schnell das ein oder andere Workshop-Tshirt für sich oder die Kollegen kaufen und ab nach Hause. Die Heimreise würde für so manch einen noch recht lang werden. Es war ein sehr gelungener Händlerworkshop und wir alle freuen uns auf das nächste Jahr voll mit Informationen, Spaß und Miteinander.

Diese Beiträge könnten Ihnen auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Eduard J. Belser 19. November 2018 at 11:44

    Toll, wie das HaseBikes-Team seine FachhändlerInnen weiterbildet und mit solchen Fachtagungen, bei denen auch der Spass und der Austausch von Wissen nicht zu kurz kommt, unterstützt. Das kommt letztlich auch den KundInnen zu Gut, di auf eine kompetente Beratung und einen guten Service angewiesen sind und das auch zu schätzen wissen. Ich bin sehr gespannt auf den aktualisierten Konfiguration, bei dem die Neuheiten zum TRIGO/TRIO UP eingepflegt sind und wie sich diese auf die Preise auswirken werden. Mit der alltagstauglichen, im Stand schaltbaren Achtgangnabnschaltung und dem Faltverdeck könnte das TRIGO für viele PendlerInnen als kostengünstiger, umweltschonender Autoersatz für den arbeitsweh interessant werden. Die Verstelbarkeit ohne Werkzeug und Komplikationen mit der Kette macht es auch als Familientrike, als mutwachsendes Fahrrad für grössere Kinder, für Vermieter und als Gästefahrrad für Hotels, die ihren Gästen etwas besonders bieten wollen interessant.

    • Antworten HASE BIKES Team 27. November 2018 at 10:46

      Hallo Eduard,
      vielen Dank für das tolle Lob. Wir freuen uns immer über Feedback von unseren Kunden.
      Die von dir angesprochenen Aktualisierungen werden zum Jahreswechsel durchgeführt. Also einfach mal Ende Dezember/Anfang Januar nachschauen! 😉
      Wir wünschen weiterhin viel Freude an unseren Produkten und alles Gute!
      Viele Grüße – dein HASE BIKES Team

    Antworten

    *