Eigenschaften:

  • modularer Aufbau
  • flexibel und anpassbar
  • superwendig
  • sicher durch tiefen Schwerpunkt
  • E-Motor-Option
Hase Bikes Modellbild
Modellbild

We go TRIGO: Unser neues Liegerad ist ein Traum
in Sachen Flexibilität.

Standing Ovations für ein Liege-Trike: TRIGO, der modulare Kurvenstar, mit dem man es richtig krachen lassen kann, ohne das Budget zu sprengen.

Liegerad und Delta-Trike = Fahrsicherheit und Wendigkeit mit SpaßfaktorÄhnlich wie das KETTWIESEL, ist das TRIGO durch die tiefe Sitzposition zwischen den Hinterrädern äußerst kippsicher und durch das Einzelrad vorne extrem wendig.

Kurzum: das perfekte Liegedreirad, um elegant die Kurve zu kratzen. Muss man aber nicht. Mit 24-Gängen kommt man nämlich auch geradeaus gut vorwärts. Und bergab. Und bergauf. Und auf und davon.

Die Module: Anpassbarkeit im Handumdrehen»Darf ich auch mal?« Diese Frage kommt garantiert, und dann zeigt sich, wie flexibel das TRIGO ist. Da die Module des Delta-Trikes in Führungsschienen laufen und stufenlos verstellbar sind, kann das Liegerad ruckzuck ohne Werkzeug an den Fahrer angepasst werden. Vorausgesetzt, der ist nicht kleiner als 1 Meter 40 oder größer als 2 Meter. Und vorausgesetzt, man möchte sein TRIGO überhaupt teilen.

Für die stufenlose Längenverstellung reicht das Lösen eines Klemmhebels, um den Sitz an die passende Stelle zu schieben. Man braucht kein Werkzeug, und die Kette muss nicht gekürzt werden!

Für das Feintuning beim Fahrerwechsel hat das TRIGO verstellbare Lenkergriffe. Sie können sowohl im Winkel als auch in der Breite angepasst werden, damit jeder die perfekte Handhaltung für Lenkung, Gripshift und Bremsen bekommt. Zu guter Letzt kann dann die Sitzneigung am Trike noch per Schnellspanner geändert werden.

Die Extras: Zubehör für AlltagstauglichkeitWer einmal erlebt hat, wie sportlich man im Liegen sein kann, der ist ruckzuck infiziert! Wer das TRIGO dann nicht nur als Funbike nutzen will, der sollte sich mal beim Liegerad-Zubehör umschauen.

Da gibt es z.B. das ROLLER RACK, die ROLLER BAG und das FALTVERDECK; die reimen sich nicht nur, sondern sind extrem praktisch im Alltag. Gilt auch für den SHIMANO STEPS Mittelmotor, der mit ein paar Handgriffen am TRIGO nachgerüstet ist.

 
  - Studiobild

VERGRÖSSERN

Technische Daten und Ausstattungsdetails

ANZEIGEN

Zubehör-Highlights

ANZEIGEN

Ergonomische Einstellungen beim TRIGO/TRIGO UP



TRIGO – Nachrüstung des Differentials



TRIGO – Nachrüstung des Shimano Steps Motor



Unboxing: TRIGO (Deutsch)






 


Home Forum Händlerbereich Kataloganforderung Impressum