Eigenschaften:

  • Sehr wendig, leichtläufig
  • Hohe Fahrsicherheit dank tiefem Schwerpunkt
  • Vollfederung
  • Tandem und Anhängerbetrieb möglich
  • HASE BIKES Differenzial
  • E-Motor
Hase Bikes Modellbild
Modellbild

KETTWIESEL CROSS STEPS: das Delta-Trike für up and down and yeah.

Liegerad fürs Gelände, Offroad-Trike oder auch: die Wildsau von HASE BIKES – das ist das CROSS. KETTWIESEL CROSS.

Liege-Trike mit Lizenz für’s GeländeDas gelbe Geschoß mit den groben Stollen brettert gut gefedert über Stock und Stein, kratzt die engsten Kurven und lässt die Eichhörnchen lieber schon bei „zwei“ auf den Bäumen sein. Ob sportlicher Fahrspaß im Wald und auf der Halde oder krasse Challenge im Bikepark, eines sollte aber immer klar sein: ein KETTWIESEL bremst nicht nur für Kröten!

Auch typisch KETTWIESEL: Für Fahrer mit Handicap und Offroad-Faible gibt es jede Menge Spezialpedale und Zubehör! Als Delta-Trike ist das CROSS zudem perfekt für Auf-der-Stelle-Wender, Senkrecht-Parker und Tandem-Kuppler.

Downhill mit Spezialschaltung und -federungBergab brettern, in Kurven legen, die Grenzen austesten. Darum geht es doch, oder? Da ist gutes Material alles. Das CROSS hat ein äußerst sportliches Fahrwerk und ist für die übelsten Strecken bestens gefedert – dank Einzelradaufhängungen mit Stabilisator und speziellen Luftdämpfern.

Beim Einfedern aufsetzen? Autsch. Deshalb haben wir speziell für das CROSS eine eigene HASE BIKES Linear-Schaltung entwickelt, die mehr Platz nach unten hat als die gängigen Schaltkäfige. Die 11-Gang-Schaltung aus CNC-gefrästem Aluminium ist fein, aber nicht zickig und verzeiht auch mal eine Fehlbedienung. Klingt gut? Ist Hammer!

Uphill mit Differenzial und top TraktionBergauf und Ende Gelände? Ha ha. Das CROSS hat serienmäßig ein Differenzial, das den Antrieb von der Kette auf beide Hinterräder gleichzeitig überträgt. Und die können kaum wegrutschen, da das Gewicht des Fahrers in einem Delta-Trike auf der Hinterachse liegt.

Wer nicht auf pure Muskelkraft setzen kann oder will, kann jederzeit den Shimano Steps Mittelmotor zuschalten. Der sitzt nahezu unsichtbar am Tretlager und macht leise und kaum spürbar seine Arbeit. So kann’s auch bergauf gut abgehen.

Geradeaus mit faltbarem RahmenKlar kann man mit einem CROSS auch auf Asphalt fahren. Wer das langweilig findet, transportiert es einfach im Auto von Challenge zu Challenge. Damit es locker in den Kofferraum passt, hat es einen faltbaren Rahmen, den man mit exakt 3 Handgriffen in ein Paket von max. 96 cm Länge verwandelt. Genial, oder?

 
CROSS STEPS - Studiobild

VERGRÖSSERN

Technische Daten und Ausstattungsdetails

ANZEIGEN

Zubehör-Highlights

ANZEIGEN

CROSS in Capetown

Bikeparks: Warstein und Winterberg sind hot, Kapstadt ist cool. Oder umgekehrt? Wir fanden die Strecke durch den Tokai-Wald auf jeden Fall großartig! Und nicht nur wegen der Palmen.


Cross-Selling in Kapstadt

Roger arbeitet in der Klimaforschung und verkauft als überzeugter Biker nebenbei Spezialräder – auch die von HASE BIKES. Er hat das CROSS getestet und gleich dabehalten. Wir mussten leider wieder zurück…


Teaser

Die CROSS-Challenge

Mobilität war schon immer sein großes Thema: Gunther Belitz kennt die Bedürfnisse und hat viel Ahnung von Reha-Technik – auch aus eigener Praxis. Und als Sportler liebt er die Herausforderung. So kommt es zur Challenge: auf dem KETTWIESEL CROSS durch den Bikepark Winterberg.

Neun Grad Celsius, starke Schauer, kalter Wind: Winterberg im Sauerland an einem Samstag, Anfang Juni. »Als wir ankamen und ich die steile, matschige Strecke von oben sah – ups, da hatte ich erstmal richtig Respekt«, gibt Gunther Belitz aufrichtig zu.

WEITERLESEN






 


Home Forum Händlerbereich Broschüren Impressum