Hemichopper

  • Mitglied seit 12. Februar 2011
Letzte Aktivität
, Betrachtet die Startseite des Forums

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • liegeradfreund -

    Hallo Gudrun,
    bist du schon mal durch Feuersbach bei Deutz gefahren ?
    Dort habe ich ich hinter der Firma Schäfer Kg eine Dame auf ein Lepus gesehen in Begleitung eines Herren auf einem Moutenbike.
    Auf dem Nachhauseweg habe ich kurz in Feuersbach gehalten.
    Gruß Gerold

    • Hemichopper -

      Hallo Gerold,

      das könnten durchaus mein Mann und ich gewesen sein.

      Wenn das Wetter halbwegs mitspielt ist die Tour von Kaan über Feuersbach, Richtung Breitenbach, Deuzer Höhe, Haferhain, Salchendorfer Fußballplatz, Wahbachtal, Anzhausen, Dielfen, Kaan unsere Feierabendtour.

      mfg Gudrun

    • liegeradfreund -

      Hallo Gudrun,

      Respekt, das sind bestimmt 40Km oder ?
      Nimm doch mal die Videokamera mit um die schöne Tour zu Filmen.
      Das würde der Einen oder dem Anderen bestimmt Mut machen auch solche Touren zu fahren.
      Gruß Gerold

    • Hemichopper -

      Hallo Gerold,

      es sind nur 22,50 km mit durchschnittlich 3%, maximal 11% Steigung, rund 300 Höhenmetern (laut Tacho meines Mannes).

      Für mich ist es jedesmal ein "Kurzurlaub", wir fotografieren viel und lassen uns Zeit.

      Eine andere schöne Tour ist die längere Variante beim Salchendorfer Fußballplatz geradeaus und weiter zur Höhe zwischen Gernsdorf und Irmgarteichen. Dort weiter zur Tieferother Höhe und dem Rothaarsteig (früher Siegerland-Höhenring) bis zur Kalteiche und dann nur noch bergab durch Wilgersdorf und Rudersdorf, Anzhausen und Dielfen nach Kaan. Das sind ca. 45 km und 650 Höhenmeter.

      LG Gudrun

    • liegeradfreund -

      Hallo Gudrun,

      vielen Dank für die schöne Beschreibung.
      Werde ich auch mal ausprobieren.
      Soweit wohnen wir nicht auseinander.
      Wie wohnen in Weidenau eine Straße über den Stockweg-Friedhof.

      Gruß aus dem schönen Weidenau
      Gerold

    • Hemichopper -

      Hallo Gerold,

      dann könntest Du ja höhenmetersparend über den Wanderparkplatz auf der Dautenbach Richtung Rabenhain, Windrad und Breitenbacher Höhe in die Tour einsteigend. Die gesparten Höhenmeter musst Du dann am Ende natürlich aufwenden, um nach Hause zu kommen.

      Wir fahren eigentlich auch immer gerne die Touren der Siegener Zeitung mit, die vielen zu "anspruchsvoll" sind. Leider waren wir in den letzten beiden Jahren nicht dabei, da wir zu der Zeit im August in Bayern im Urlaub waren.

      LG Gudrun

      PS: Wir wohnen in Kaan in der Hauptstraße.