Markus Ebner (Lepus)

  • Männlich
  • 50
  • aus 71364 Winnenden
  • Mitglied seit 15. August 2015
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo !

    Seit am 5.August radelte ich an meiner Liegedreirad "Lepus1" mit 110.25 km zu verbessert.

    Würde ich die Traum des schöne längste Radwege von Horb nach Bad Cannstatt BF über Tübingen und Nürtingen zu radeln wollen,
    zuerst die Plan habe ich zur Hinfahrt mit Zug zu fahren . Nun leider die direkte Verbindung gesperrt wegen die Baustellen zur Schienen-Erneuerung zu verursacht.
    Und zwar die Wartezeit werde ich ab sofort von Stuttgart HBF nach Nürtingen Bf zu radeln schon 76 km. (Geplant nach Tübingen mit 30 km hinzu noch).

    Es stoppte mich durch die schwere Unwetter in Nürtingen, denn fahre ich mit Zug nach Vaihingen über Bad-Cannstatt
    von Vaihingen nach Bad-Cannstatt durch die Frisches Aroma im längsten Waldradweg (20 km) nachholen,
    dazu auch wegen Abbruch des Dunkelheit, auch sie Stuttgarter Innenstatt wegen Sommerfest leite ich’s die Umleitung den Radweg um zu radeln.
    Auch im Dunkelheit könnte ich zur Testübung zu radeln und passieren dort sich nicht (14km), das war die tollsten Abenteuer für mich ist.

    Es ist darum:

    Daß meiner Zielplan des Erinnerung kämpfe ich für mich ist, daß die Spezialrad (Liegedreirad) soll an meiner erste Rekord des MTB von Marin mit 14kg (und so jung bin ich es) zur Zeit mit 139 km seit im Mai 1991 zu abzulösen werden.
    Zur Zeit bereite und könnte ich zur Aufbau im geistlichen verarbeiteten Vorbereitungsplan sich vor.

    Wünsche ich dir ein gesegnetes sonniges Wochenende mit Freude noch.

    Mit viele Grüße
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo !

    Hiermit möchte ich über 5 Tage des Liegedreirades Tour zu mitteilen und mit wunderbares hitziges schönes abenteuerliches Erlebnis erlebte ich es für mich zu innern.

    Am 1 Tag radelte ich von Offenburg nach Freiburg mit 102,31km und + 33 Grad C° brauchte ich es in 6:45 Stunden, weil in Lahr wegen die Vorbereitung des Landgartenschau 2018 umbauen, +15 km Umweg dazu zu sein.
    Am 2 Tag fahren wir mit Zug nach Schluchsee und dort radelte ich mit Begleiterin von Seebrugg nach Feldberg-Bärental weiter, leider nur wenig Schatten etwa 15% in 25 km und bei sonnige Temperatur beträgt +36 Grad C°.
    Am 3 Tag radelte ich mit Begleiterin und Eduard nach Freiburg (Südwest) zum Spielplatz Waschbär und zum kleine Baggersee und zum Einkaufsbummel insgesamt 40 km.
    Am 4 Tag radelte ich mit Begleiterin und Eduard nach Stegen zum meiner ehemaligen Gymnastik, Schule und Internat dort gewesen war. Aber leider die starken Veränderung des Schulgelände durch Umbau,
    danach wechselte ich die Übernachtung mit 38 km.
    Am 5 Tag radelte ich mit Begleiterin nach Eichstetten am Kaiserstuhl und Bötzingen dort mit 19 km. Weil die Gesundheitliche Grund des Ehepaar könnte ich die Rücksicht zu nehmen.
    Am 6 Tag radelte ich mit Begleiterin nach Emmendingen zum Bahnhof, im währenden Zug steigte ich in Offenburg HBF aus und radelte ich von Offenburg nach Baden-Baden, zum Zug nach Karlsruhe umsteigen nach Stuttgart HBF, radelte ich nach Bad Cannstatt zum S-Bahn nach Schwaikheim, dann radelte ich es wieder nach Zuhause in Winnenden, insgesamt mit 93,29 km.

    Wünsche ich dir ein baldiges gesegnetes verlängertes Wochenende und ein schönes Pfingstfest mit Freude noch.

    Herzlichen Grüße
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Lepus-Freude und Hase-Team!

    Seit am 31.03. mit 34km, am 01.04. mit 52km, am 14.04. mit 72 km und 16.04. mit 92km radelte ich dort gewesen. Auch die Gummiband des Hackpeadele beschädigt und die gute Idee mit die kleine biegbare Röhrchen schützt für Gummiband dazu ergesetzt.
    Meiner Liegedreirades "Lepus1" ist supertop und für mich sehr zufrieden und wertvoll.
    Nun auch mit die Schwache Stelle die Ketten springt aus Tret-Kettenzahnrades und Riemenrad und Lenkstange biegte den Platten des Lenksteuerung dem Rades.

    Wünsche ich dir/euch ein gesegnetes frohes Festzeit mit Freude noch.
    Viele Grüße
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Hase-Team!

    Hiermt meiner Liegedreirades LEPUS I läuft zur Zeit über 1750 km, man rechnete ich erst nach Ostern zum 2 Inspektionstermin stattfinden, mit große Änderung setzte ich ein, bei Hassies zu umbauen.

    Wünsche ich dir/euch ein gesegnetes neues Woche/Beschäftigungswoche mit Freude noch.
    Lieben Grüße von mir an Team des Hase Bikes.

    Herzlichen Grüße
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Hase-Team!

    Hier melde ich es mal wieder, daß morgen holte ich meiner Liegedreirades "Lepus" aus dem Werkstatt ab.
    Aber am kommenden Samstag radelte ich es wieder von Offenburger BF nach Lahr mit Superschöne Wetter !
    Darum würde ich es als die Anmeldung des"Teilnehmer an DMSGLV Hessen e.V." anmelden und zu mitmachen.

    Wünsche ich euch ein schöne verlängerte Wochenende mit Liegedreirades zu radeln.

    Herzlichen Grüße
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Hase Team!

    Es ist darum, daß die Ersatzteile des Lieferung für Hase LepusI dauern es noch??
    Weil um die gebrockene und verlorene Schrauben zwischen die Getriebegänge des Gehäuse und den Riemenringe des Kettenzahnräder.

    Aber wie lang sollte ich es auf die Liegedreirades zu warten, aber meiner Wunsch ist, bis auf die Messe abholen.
    Erwarte ich es die Nachricht noch, von Spezialrad-Laden.

    Grüße
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Hase Team!!

    Darum seit heutigen Vormittag habe ich den schwäche Stellen sind komplett grlöst. (Gehäuse des Getriebe, Lenker, Spiegel und Kopfstütz)
    Durch die richtigen Einstellung bei Hase Bikes Lepus für mich noch einfacher zu einstellen, denn habe ich die Liegedreirades LEPUS im diese Woche schon insgesamt 116 km zu geradelt, so bin ich verrückt geworden, oder nicht. Im Moment klappte ich es die kleine Stück des Steigung mit 10% zu hinauf durchgeradeln.
    Mein Liegedreirades LEPUS ist für mich sehr wertvoll. Finde ich ganz super und toll.

    Viele Grüße
    Markus

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Hase-Team!

    Aber trainiere und machte ich es wieder mit dem Lepus für 92 Min. in 16,66 km gemütliche zu radeln, dazuin demnächste Tag trainierte ich es wieder zu radeln.
    Aber man suchte ich es die reißfestes blackes Stoff für "Lepus-Ladefläche" für mich. Weil die die kunstlichen Stoff steht die 2fachen Löcher,
    aber haben wir die Zeit bis 23.April bei Messe "Spezi" zu treffen dort zu beraten. Natürlich bedankte ich für eure vertrauensvolles Unterstützung für mich zu setzen. Jeder hatten wir das Recht den Fahrwerk-Trainingsübung des Sicherheit von A-Z zu radeln.

    Gruß
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo HaseTeam und Lepus-Fans!

    Heute habe ich die positve Ergebnis mit meinem Lepus zu geradeln.
    Aber meiner Liegedreirades we technischen Prototyp aussieht am meistens Leute des Bike über mich sprachlos.

    Jetzt weißte ich es wie zur Ausweichungstest bei 30 km/h zu gefahren, nach die schwedische Vorbild durch die technischen Fahrwerk
    Heute fahre ich in 2h + 45 min. 35 km mit meiner Lepus geradelt. lohnte ich mit funktion Unterhemd angezogen und finde ich für mich ganz super, damit gegen die Schwitzen deutlich weniger. Leider die großer Erleichterung im Frühjahr trainierte ich es wieder zu erleichtern radeln als im Winter.
    Aber habe ich die kleine Verletzung an linke Kniegelenk beklagen. Bald wird meiner Lepus zur Inspektions (noch 50 km) nach die Terminabmachung zu stattfindet.
    Wünsche ich dir ein gesegnetes frohes Fest mit innerlichen friedlichen Freude.

    Herzlichen Grüße
    Markus Ebner

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Kleine Änderung des Liegedreirades (Bild) von mir.

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Hase Team!

    Hiermit in jeden Tag radelte ich den Liegedreirades "Lepus" zu fahren bis 35 km, aber im Moment bekam die technischen Defekt im 1-8 Gänge Getriebe!
    Aber von Vahingen nach Bad Cannstatt zum S-Bahn über Möhringen und Degerloch machte ich es mich die richtig Spaß mit Shalom und Wendigkeit zu radeln!
    Aber Supertop, so sagte die Downhill-WM-Fahrer über den Liegedreirades von Hase Bikes Lepus mit Differenzial und über mich tief beeindrucktet und begeistert!!!!
    Obwohl die körperlichen Behinderter bist du es, daß mach dir stark und mutig sich vor, man die durchtrainiertes Liegedreirades wirst du zu sicher meistern.

    Es ist gut, schon über einer Woche könnte ich mit die Liegedreirades des Kilometerstand beträgt 108 km, aber für mich zum ersten Mal rechnete ich so aussieht.

    Viele Grüße
    Markus

    • Markus Ebner (Lepus) -

      Hallo!

      Hiermit melde ich es dir mal wieder, daß zur Untersuchung finde ich es da heraus,
      daß als die Ursache des Kettenglieder aus dem rollenden Riemen ausgeflippt waren.
      Und die Verletzung des Lenkstange vom Kettenglieder angeschlagen und die Getriebegänge war in Ordnung gewesen.
      Natürlich habe ich es die Glück und dürfte ich es mit dem Liegedreirades weiter zu radfahren.
      Trotzdem es bleibt die Risiko drin sind. Weil die einige Riemenroller fehlt es dazu,
      damit bringt die sicheren Getriebegänge besser zu funktioniert.

      Die Teile für die Schutzblechs des Schraube den Vorderrades habe ich verloren.

      Viele Grüße
      Markus

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo !

    Endlich seit gestern habe ich die vollgefedertes Liegedreirades "Lepus" für mich da.
    Wie könnte ich es zur Aufbautraining des Liegedreirades zu tun oder/sowie zu radeln.
    Das ist die die schöne Geschenke für mich zum Fest.

    Also am Besten wünsche ich dir/euch ein gesegnetes schönes frohes Fest und zum neues Jahr 2016 alles Guten.

    Viele Grüße
    Markus

    • liegeradfreund -

      Hallo Markus,

      Glückwunsch zu deinem neuen Rad !
      Ich hoffe das wir viele schöne Berichte von deinen kleinen / grßen Touren hier lesen können
      und natürlich mit vielen Bildern :-).
      Wie ist dei erster Eindruck vom Rad ?
      Ist alles so wie du es dir vorgestellt hast ?
      Auch Dir und allen anderen ein frohes Fest und einen guten Rutsch.
      Oder doch eine gute Fahrt ins neue Jahr mit dem Liegerad ?
      Viele Grüße
      Gerold

    • Markus Ebner (Lepus) -

      Hallo Gerold!

      Danke für die Info. Für mich tief beeindruckt über meiner Liegedreirades ist:
      Aber seit am 24.12.2015 könnte ich es zum ersten Mal in 100 Min. für 32 km zu radeln,
      aber schon die insgesamt 77 km, seit am 18.12.2015 würde ich den Lepus schon gekauft.
      Vielleicht würde ich zur Dauertest auf diesem bestimmtes Strecke zu machen.

      Viele Grüße
      Markus

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo !

    Diesem Bild während seit im August zur Probefahrt des zweier Liegedreirades (Lepus oder Kettwiesel) zum Testrad zu radeln waren.
    Weil die richtigen Entscheidung für mich habe ich die Bewusstheit an Lepus schon darüber zu entschieden.
    Natürliche rechnete und nehme ich die Thema "Vorteil und Nachteil" des Lepus anzuerkennen:
    Lepus kann sportlich und therapeutisch durch die einstellbaren Technik zu umsetzen!!!
    Nach meiner Meinung meinte ich den Liegedreirades LEPUS zur technischen Theologie zu ermöglich sind.

    Gruß Markus

  • liegeradfreund -

    Hallo Markus und hallo zusammen,

    mit dem Link youtu.be/a11RrOaVWSo kannst du ( ihr ) euch ein Video von der Liegeradfrau ansehen die bei Hase Bikes auf
    dem Messestand war.
    Dein Lepus ist auch überarbeitet worden. ( Kettwiesel Basis )
    Auch ein weiteres schönes Video von der Liegeradfrau, ist der Besuch bei Hase Bikes: youtu.be/95fGh-zUTvc
    Gruß Gerold

    • Markus Ebner (Lepus) -

      Hallo Gerold!
      Danke Für dein Info. Freute ich mich sich sehr. Ja stimmt genau, darum habe ich dort auf die Messe "Eurobike" gesehen.
      Damit die Erweiterung des Kettwiesel Gruppe zu erweitern. Aber nur Sitzhöhe und Faltung sind Neu zu erschaffen.
      Daß die Entwicklung des Modell "Lepus II" zur Zeit weiter zu verarbeiten für 2016/17, damit erraten wir(?), daß die neue Lepus II soll zum XXL zu sein?
      Natürlichen haben wir (du und ich) zur anpassenden Zeit da sind zum Fabrik des Liegedreirades "Hase" zu besichtigen.

      Wünsche ich dir ein schöne Zeit der Woche noch. Bis denn.
      Herzlichen Grüße
      Markus

  • Markus Ebner (Lepus) -

    Hallo Hase Bikes Freunde !

    Mein Vorstellung ist:
    Markus Ebner, bin ich hör-und sprachgeschädigt und auch die körperlichen Behinderter seit am 6.8.1967,
    seit im vergangen Woche habe ich die Probefahrt zuerst an Lepus und dann Kettwiesel zu radeln war.
    Mein besten Vorstellung für mich, an Lepus könnte ich zu nehmen, um die Lösung für die therapeutischen und sportlichen Thema
    durch die Technischen Möglichkeit dabei einstellen und auch Falt-Technik für mich sehr wertvoll.
    Daß die vollgefedertes Lepus meinte ich es wie Luft zu schweben. Das finde ich tief begeistert durch Lepus für mich anpassen.
    Machte ich die Dauertest den Lepus bereit sich vor, pro im Jahr radelte ich etwa 2600 km mit MTB und manche mal stürzte ich sich dort ab, logisch für mich ist, durch die Gleichgewichtsstörung mit Gepäck-Rücksack.

    Dazu baute ich die Modell "Lepus" aus Lego-Technik mit die verbessertes Technik zu sein.
    In der Hoffnung bleibe ich es treu an Hase Bikes Lepus zu sein.

    Vielen Grüße
    Markus Ebner